WANDHYDRANTEN

Wandhydranten dienen der schnellen Wasserentnahme aus einer Versorgungsleitung im Brandfall und müssen den Vorschriften der DIN 14461 entsprechen. In der Regel sind sie in Wandnischen integriert.

Folgende Kriterien sind zu beachten:

  • Ausreichend bemessene Versorgungsleitung (Steigleitung)
  • Einhaltung der Mindestwandstärke
  • Permanente Einsatzbereitschaft des Geräts (Schutz vor Frost, Schmutz und Beschädigung)
  • Leicht abrollbarer Schlauch
  • Bedienungsanleitung im Inneren des Schranks
  • Typen-Kennzeichnung dutrch Euronorm-Schild

Vor Inbetriebnahme erfolgt eine Abnahmeprüfung. Einmal pro Jahr muss ein Fachbetrieb eine Funktionsprüfung durchführen.